Blumentopf DIY: Sags mit der Topfpflanze

Heute ein Geständnis: Ich habe leider keinen grünen Daumen.  Im Gegensatz zum Rest meiner Familie, der Quasi zu den Pflanzenflüsterern gehören und selbst das mickrigste Blümchen allein durch Zureden zu opulenten Blüten animieren kann, sind meine Talente auf diesem Gebiet übersichtlich. Und das ist noch positiv ausgedrückt. Ich schäme mich es zuzugeben, aber ich habe sogar schon einen Kaktus eingehen lassen …
Ja, meine Pflanzen müssen aus hartem Holz geschnitzt sein (also im übertragenen Sinne natürlich). Und sie können ein bisschen Motivation gut vertragen, den Überlebensinstinkt wecken, sozusagen.
Ich bin schon vor längerer Zeit über ziemlich coole Übertopf-Ideen gestolpert, zuletzt z.B. hier. Und ich dachte mir: “ Das machst du auch mal. Vielleicht hilft es ja.“ Und wenn Text drauf steht, hat man mich ja sowieso schon. Hier ist er also, mein neuester Grünpflanzenzugang (ich sage nur „Easy care“ …) mit passender Botschaft. Jawohl.
Iwillsurvive_klein
Gemacht ist das ganz schnell. Einfach einen Porzellan-Stift besorgen. Übertopf gut abwaschen (evtl. mit Alkohol abreiben – den Schritt habe ich ausgelassen und bei mir ist die Farbe leider etwas verlaufen). Text mit Bleistift vormalen. Mit Porzellan-Stift nachzeichnen. Trocknen lassen. Fertig.
Und wo ich schon mal dabei war, habe ich gleich noch die Kräuter beschriftet. Sieht doch gleich viel netter aus, oder?
Minze1_klein

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s