Die „Bucket List“ für die Lieblingsjahreszeit

Da ist sie also, meine Lieblingsjahreszeit. Noch nicht ganz angekommen, aber doch schon deutlich auf dem Vormarsch: Wenn der Wecker klingelt, ist es noch (bzw. wieder) dunkel. Die ersten Blätter färben sich und segeln leise zu Boden. Kürbisse tauchen im Sortiment wieder auf. An manchen Morgenden da riecht man ihn schon ein bisschen: Die Luft ist frischer, man hat einen Hauch Herbstwald-Duft in der Nase und ahnt, dass die Farbexplosion, mit der die Natur noch einmal alles gibt, nicht mehr lange auf sich warten lässt.
Herbst ist Poesie. Ein bisschen melancholisch. Für mich verbindet keine Jahreszeit so gekonnt Lebensfreude und Überschwang mit dem Wissen der Vergänglichkeit. Aber das Bewusstsein der Flüchtigkeit macht jeden schönen Herbstmoment nur wertvoller.
Das Dilemma: Der Herbst ist für mich nicht nur die schönsten Jahreszeit, sondern häufig auch die vollste. Man stellt fest, dass nicht mehr so viel Jahr übrig ist und versucht beruflich und privat noch möglichst viel unterzubringen, bevor die Vorweihnachtszeit beginnt. Nun mache ich auch noch „was mit Büchern“ und da ist der Herbst sowieso die Hochsaison: ganz viele Neuerscheinungen, die Projekte fürs Frühjahr müssen in die Herstellung und für den nächsten Herbst muss geplant werden. Und dann ist zwischendurch noch Buchmesse. Alles in allem immer ein bisschen Wahnsinn, aber immer toll.
Damit ich bei all dem nicht vergesse, den Hebst gebührend zu genießen, habe ich mir eine „Bucket List“ mit Herbstmomenten zusammengestellt, die ich auf keinen Fall verpassen will:
Herbst Bucket List_klein
Und wie sieht das bei euch aus? Habt ihr Herbstmomente, die ihr nicht verpassen wollt?

P.S. Wer sich jetzt fragt, was eine „Bucket List“ ist: Der Begriff wurde durch den großartigen Film „Das Beste kommt zum Schluss“ geprägt. In der deutschen Übersetzung wäre es eigentlich die „Löffelliste“, also das, was man gemacht haben will, bevor man den Löffel abgibt. Aber ich finde, man kann den Zeitraum für solche Listen auch etwas weniger dramatisch wählen :-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s