12 von 12 im November

Hoppla. Es ist ja schon wieder der 12. und damit auch Zeit für 12 Bilder quer durch den Tag. Was genau das soll, kann man hier nachlesen.
Mein Mittwoch war übrigens absolut unaufregend und so normal, wie er nur sein kann. Leider fing er auch wie üblich ziemlich früh an.

12November_1
Der Wecker klingelt und ich will es nicht wahrhaben. Hilft leider nichts. Aber wieso ist der so staubig?

12November_2_klein
Pendleralltag. Ich bewege mich automatisch zum Bahnhof, brauche aber erst mal dringend einen Kaffee …

12November_3_klein
Wer denkt sich eigentlich immer diese verstörenden Muster auf den Sitzbezügen von öffentlichen Verkehrsmitteln aus?

12November_4_klein
Die Sonne geht auf.

12November_5_klein
Im Büro angekommen bin ich immer noch nicht wirklich munter. Jetzt versuche ich es zur Abwechslung mal mit Tee.

12November_6_klein
Es sieht so aus, als würde es ein sonniger Tag. Wie sich kurz darauf herausstellt, ist das falscher Alarm. Es bleibt bedeckt.

12November_7_klein
Der Grafiker bringt die Ausdrucke des neuen Vorschaukatalogs zum Korrekturlesen. Stimmen die Abbildungen? Sind Fehler in den Werbetexten? Steht irgendwo vielleicht noch Blindtext? Das wichtigste Werkzeug: der Rotstift.

12November_8_klein
Mittagspause. Es bleibt rot. Ich hatte einfach Lust auf Rote-Beete-Feta-Salat.

12November_9_klein
Der Nachmittag verlief sehr bildarm und ich verabschiede mich in den Feierabend. Da Bus und Bahn wie üblich Verspätung haben, verbringe ich mal wieder eine Weile bei den Zeitschriften. Ich kenne mich da mittlerweile wirklich gut aus. Heute mal geschaut, was es Neues im Bereich Kochen gibt. Bekomme langsam Hunger.

12November_10_klein
Die Sonne geht unter und ich warte auf die Bahn zurück.

12November_11_klein
Da sind wir wieder. Ist schon Weihnachten? Nein, nein. In Essen haben mit der Zeitumstellung die Lichtwochen begonnen. Und die sehen so aus und gehen nahtlos in den Weihnachtsmarkt über. Eigentlich sehr gemütlich.

12November_12_klein
Kochen geht heute sehr schnell. Es sind noch Reste da. Sieht komisch aus, schmeckt aber.
Jetzt noch ein paar Pixel verschieben und schauen, was sonst so passiert ist. Dann falle ich wahrscheinlich einfach nur noch auf die Couch.

Schönen Abend.
Ach ja, alle anderen Bilder gibt es wieder hier zu sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s